„Erkundungstour“ durch Rottweil

Am letzten Samstag machten sich die „Wilsinger Musikanten“ auf „Erkundungstour“ nach Rottweil. 

Nach einem tollen Frühstück starteten wir gestärkt und voller Motivation in den Tag. 

Unser erster Stopp war die Welt der Kristalle in Dietingen. Dort hatten wir die Möglichkeit in einem sehr interessanten und auch architektonisch außergewöhnlichen Museum die wohl größte Amethystdruse, ein über 4m hoher und 100 Millionen Jahre alter mit Amethystkristallen bewachsener vulkanischer Hohlraum und weitere einzigartige Riesenkristalle aus aller Welt bestaunen zu können. 

Im Anschluss ging es für uns hoch hinaus. Auf dem „thyssenkrupp Testturm“ hatten wir in 232 Meter Höhe eine fantastische Aussicht rund um Rottweil.

Was natürlich bei unserer „Erkundungstour“ durch Rottweil nicht fehlen durfte, war eine historische Führung durch die Altstadt. Hierbei lernten wir interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt Rottweil kennen, darunter eine Kirche, Brunnen, Bürgerhäuser und Erker sowie Besonderheiten der Rottweiler Stadtgeschichte.

Zum Ausklang unserer „Erkundungstour“ ging es für uns in den Brauereigasthof zum Pflug. Bei leckerem Essen und traditionellem Bier genossen wir das Beisammensein bevor es für uns wieder nach Hause ging.

Wir bedanken uns bei unserem Reiseleiter und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.

Menü schließen